Umstrukturierung unsere Reitschule

Folgende Änderungen ergeben sich ab Jan. 2018:

  • Wir bieten keine 10er Karten mehr an.
    Zukünftig ist für alle Reiter, die einen festen (= gesicherten) Platz in einer Gruppenstunde belegen wollen, jedoch möglich mit einem 3-Monatsabo bei uns zu reiten.
  • Die 3 Monatspauschale beträgt € 250,00€. Die Unterrichtsdauer wird von 45min. auf 60min. erhöht.
  • Wir bieten Donnerstags, Freitags und Samstags Gruppenreitstunden an. Diese werden Donnerstags und Freitags von Adrian oder Michaela erteilt. Am Samstag wie gehabt von Viola.
    Die Gruppen werden in Zukunft zu eurer optimalen Förderung nach Könnensstand in 5 Stufen strukturiert.

Inhalte der 5 Stufen (Gültig ab den 01.01.2018)

Stufe 1

Schritt und untergeordnet Trab.
Erlernung der ersten Hilfengebung; Übungen für einen ausbalancierten Sitz und angstfreies Reiten mit Hilfe von Geschicklichkeitselementen; Erlernung von Hufschlagfiguren; Einbringung moderner Unterrichtselemente und Elemente aus dem Hippolini. Für die Schüler, die noch nicht in der Lage sind alleine Schritt zu reiten, sollte zum Beispiel ein Elternteil übergangsweise das Pferd führen bis Sicherheit beim Schüler entstanden ist.

Stufe 2

Schritt und Trab.
Aufbauend auf Stufe 1 werden die Trabsequenzen länger und die Schüler reiten Trab in den Bewegungsformen leichttraben, aussitzen und leichter Sitz. Das selbständige freie Reiten wird vorausgesetzt.

Stufe 3

Schritt, Trab und erster Galopp inklusive beginnendes Cavaletti-Training

Stufe 4

Schritt, Trab und Galopp sicher inklusive aufbauendes Cavaletti-Training

Stufe 5

Fortgeschrittene: Niveau E/A und höher inkl. anspruchsvolles Cavaletti-Training

Die Unterrichtsdauer der regulären Gruppenstunden beträgt in Zukunft 60 min. anstelle der bisherigen 45 min.


Folgende Leistungen werden zukünftig nicht mehr angeboten:

  • Hippolini Miniclub (leider kein Ersatz; nicht genutzte Stunden können in Longenunterricht abgeritten werden oder werden wieder ausbezahlt)
  • Hippolini I und höher (Gruppe 1 oder 2 als Ersatz oder Longenunterricht)
  • Kindergeburtstage (leider kein Ersatz)


Häufig gestellte Fragen:

  • Was ist, wenn ich beim Abo einen oder mehrere Termine nicht wahrnehmen kann?

Nachdem ein Zeitraum gebucht wird, kann dieser Termin leider nicht nachgeholt werden, aber: ihr könntet den Termin mit einem Ersatzreiter/in besetzen. Diese Möglichkeit, muss aber von euch organisiert werden und uns bitte Bescheid gegeben werden, dass wir auch das richtige Pferd einplanen für den Ersatzreiter

  • Wenn ich ein Abo habe und nicht komme, muss ich trotzdem Bescheid geben?

Ja, bitte gebt uns Bescheid, dies erleichtert unsere Planung und es muss kein Pferd unnötig in der Stallgasse warten

  • Gibt es beim Abo auch einen Rabatt?

Ja, Geschwisterkinder der Stufe 1 und 2 erhalten 10%

  • Was ist, wenn ich kein Abo möchte?

Dann kannst du entweder Einzelunterricht vereinbaren oder einen Platz in einer regulären Gruppenstunde buchen. Hier ist natürlich die Voraussetzung, dass ein Platz frei ist.

  • Wie buche ich Einzelunterricht oder eine Gruppenstunde?

Einfach bei Michaela anrufen oder per Mail, SMS oder WhatsApp

  • Was ist, wenn ich im Augenblick nur alle 14 Tage geritten bin, aber trotzdem einen festen (=gesicherten) Platz in einer Gruppenstunde möchte?

Dann könntest du dir den Platz mit einem anderen Schüler teilen.

  • Was ist, wenn ich innerhalb eines laufenden Abos einen festen Platz in einer Gruppenstunde möchte?

Dann kannst du die Unterrichtseinheiten, die du reitest bis das Abo beginnt einzeln bezahlen (€ 25,--) und anschl. beginnt dein Abo.

  • Ich möchte das Springen erlernen

Dann mach bei unseren Springlehrgängen mit, die jeden Monat stattfinden.

  • Mir hat das Hippolini so gut gefallen, ich bin so traurig, dass es nicht mehr stattfindet.

Du musst nicht traurig sein, denn in Stufe 1 und 2 werden dir viele Elemente aus dem Hippolini wieder begegnen; du musst dein Pony mit niemanden mehr teilen und kannst 60min reiten, das ist doch prima.

  • Ich möchte so gerne in Stufe I mit reiten, aber ich schaffe es noch nicht sicher alleine Schritt zu reiten und/oder habe Angst

Dann bitte doch Mama, Papa oder z.B. eine Freundin dich zu führen (vgl. Hippolini) bis du Sicherheit gefunden hast. Das geht bestimmt ganz schnell. Begrenzt stehen auch Helfer zur Verfügung.

Mit unserem neuen Konzept bieten wir eine optimale und effektive Förderung aus Profihand mit abwechslungsreichen u. modernen Unterrichtselementen. Insbesondere die Einbeziehung des Cavaletti/Stangentrainings im Dressurunterricht bringt ein weiteres Bewegungsgefühl, fördert Motorik, Koordination und macht einfach Spaß.
Darüber hinaus werden wir euch immer wieder mit interessanten Kursthemen überraschen.


Wenn Sie Fragen zu unser Umstrukturierung haben oder sich für Reitunterricht anmelden wollen, setzen sie sich bitte tel. oder per E-Mail mit mir in Verbindung

Mobil:     0172-6020409
E-Mail:    Über unser Kontaktformular


Dieses Informationen könnnen Sie sich hier downloaden.